Schlagwort-Archive: BU

Berufsunfähigkeit – oft unterschätzt

Vielen ist nicht bewußt, dass im Fall einer Berufsunfähigkeit die gesetzliche Rentenversicherung nicht zahlt und unterschätzen das Risiko aufgrund einer Berufsunfähigkeit aus dem Erwerbsleben auszuscheiden.

Für Angestellte gilt; Nach dem 01. Januar 1961 Geborene erhalten eine Rente wegen Erwerbsminderung. Die Höhe ist der jährlichen Renteninformation zu entnehmen.

Die volle Erwerbsminderungsrente erhält nur derjenige, der überhaupt nicht mehr arbeiten kann – auch nicht als Pförtner.

Die halbe Erwerbsminderungsrente kann derjenige bekommen, der noch zwischen 3 und 6 Stunden in irgendeiner Tätigkeit arbeiten kann. Dabei ist unerheblich, ob diese Tätigkeit dem Bildungsniveau und/oder dem Einkommensniveau des Betroffenen entspricht. Das bedeutet, dass auch ein Akademiker als Pförtner arbeiten muss, um die halbe Erwerbsminderungsrente zu erhalten. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Versicherung | Verschlagwortet mit , , , , | Schreib einen Kommentar